Neuigkeiten

27.09.2017, 14:31 Uhr | CDU | hc
Eurohafen ist relevanter Wettbewerbsvorteil
Bernd-Carsten Hiebing und Dirk Toepffer MdL besuchen Barlage
Bei einem Besuch im mittleren Emsland haben der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dirk Toepffer MdL und Bernd-Carsten Hiebing MdL gemeinsam mit Mitglieder der Kreisvorstandes die Produktionsstätte der Firma Barlage am Eurohafen besucht.
Beim Besuch der Firma Barlage am Eurohafen begrüßte André Schöning (v.l.) als Gäste Heinz-Hermann Over, Holger Cosse, Bernd-Carsten Hiebing MdL, Dirk Toepffer MdL, Arne Fillies und Juliane Große-Neugebauer
Haren (Ems) - Eurohafen - André Schöning, kaufmännischer Leiter des mittelständischen Unternehmens, dessen Hauptsitz in Flechum bei Haselünne liegt, erklärte den Gästen, dass die Lage am Eurohafen und damit der direkte Zugang zum Transportweg "Wasserstraße" ein unverzichtbarer Standortvorteil im internationalen Wettbewerb sei. In der Produktionshalle werden Behälter und Apparate mit einem Durchmesser von bis zu 9 Metern und einem Einzelgewicht von bis zu 900 Tonnen gefertigt. Deren Transport sei über die Straße häufig gar nicht möglich, zumindest aber immer sehr schwierig und teuer. So hätte der Transport eines großen Behälters auf dem Landweg mit bis zu 10 mal höheren Kosten kalkuliert werden müssen. Den Auftrag habe man letztlich auch deshalb bekommen, weil man den Transport kostengünstig, effizient und sicher über die Wasserstraße habe abwickeln können.
Dirk Toepffer MdL zeigte sich beeindruckt von der Leistungsfähigkeit des Unternehmens und von der weitsichtigen Entscheidung, einen interkommunalen Binnenhafen neu zu bauen. Der Eurohafen begeht im nächsten Jahr sein 10jähriges Jubiläum. Es werden pro Jahr etwa 600.000 Tonnen Güter umgeschlagen, vor allem Futtermittel und Baustoffe, aber auch Stückgut und Projektladung.

Nächste Termine

Weitere Termine